Tradition und immer ein Treffer: 1. FC Schmidgaden e.V.

 

Herzlich Willkommen!

 

Wir begrüßen dich auf unserem Internetportal. Auf unseren Seiten haben wir viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt.

Schirmherrnbitten der Schmidgadener Fußballer

Mit Quadrus pflegt der Verein schon seit langem gute Beziehungen, was sich im jährlichen Quadrus-Cup widerspiegelt. Nun trafen sich die Vorstandsmitglieder des 1. FC Schmidgaden und Bürgermeister Josef Deichl bei der Bäckerei Brunner, um – angeführt von der Jugendblaskapelle Fensterbach – zum Firmengelände zu ziehen. Hier warteten die Quadrus-Geschäftsführer Alois und Markus Gsödl sowie Werner und Anton Prüfling. FC-Vorsitzender Jürgen Hölzl trug seine Bitte vor. Gerne willigte die Quadrus-Spitze ein, für das Fest vom 28. bis 30. Juni die Schirmherrschaft zu übernehmen.

Der FC Schmidgaden feiert 70. Geburtstag

Vor 70 Jahren trafen sich 23 Gründungsmitglieder, um den Verein aus der Taufe zu heben. In den vergangenen Wochen trafen sich nun die FC-Verantwortlichen mehrmals zu Sitzungen, um das 70. Vereinsjubiläum vorzubereiten. Folgendes Programm ist vorgesehen: Freitag, 28. Juni: 14.30 Uhr E-und F-Juniorenturniere mit den Nachbarvereinen bei Kaffee und Kuchen für die Besucher. Samstag, 29. Juni: 14.30 Uhr Quadrus-Blitz-Turnier der 1. Mannschaften aus den Nachbarvereinen - Spielzeit jeweils 30 Minuten; ab 19 Uhr italienischer Abend. Sonntag, 30. Juni: 8.15 Uhr Aufstellung der Vereine mit Fahnenabordnungen am Dorfplatz, 8.30 Uhr Abmarsch zum Sportgelände mit musikalischer Begleitung; 9 Uhr Festgottesdienst auf dem Sportgelände; 10 Uhr Grußworte der Ehrengäste und offizieller Teil des Jubiläums, anschließend Frühschoppen mit Musik. Nachmittags weitere Spiele der D und C-Junioren mit Festbetrieb.

Schafkopturnier im Sportheim Schmidgaden

Am Samstag, 16.03.19 findet um 19:30 Uhr der alljährliche Preisschafkopf im Sportheim in Schmidgaden statt. Die Startgebühr beträgt 8 €. Es gibt Geld- sowie zahlreiche Sachpreise, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Küchenatelier Schönberger als neuer Partner vorgestellt

Wir präsentieren unseren neuen Partner "Küchenatelier Schönberger" - Küchenberater Hans-Jürgen Plößl plant Ihre Wunschküche von der ersten Idee bis ins letzte Detail. Das Küchenstudio unterstützt ab sofort mit seinem attraktiven Werbeprojekt unsere Vereins- und Jugendarbeit. Sollte ein Vereinsmitglied eine Küchenbestellung ab ca. 5000 € beauftragen, erhält der 1. FC Schmidgaden eine Prämie über 250 €. Bei Interesse gibt's weitere Details bei den FC-Vorsitzenden.

Webstatistiken zeigen Besucheranstieg

Um den 1. FC Schmidgaden auch online attraktiv darzustellen, wollen wir stets aktuelle Nachrichten und Informationen zur Verfügung stellen. Die aktuelle Webstatistik zeigt dabei, dass die Webseite www.fc-schmidgaden.de seit Jahren zunehmende Zugriffszahlen hat. So hat sich die Zahl der Seitenbesuche vom Jahr 2015 mit rund 4000 Seitenbesuchen zum Jahr 2017 auf über 8000 Zugriffe verdoppelt. Damit die Internetseite weiterhin eine gute Informationsplattform für Mitglieder und attraktive Werbemöglichkeit für unsere Sponsoren darstellt sind wir immer für weitere Vorschläge und Anregungen offen! Gerne per Kontaktformular.

Jubliäum auf der Piste

Der 1. FC Schmidgaden konnte heuer seine 20 Jahre Jubiläumsskifahrt durchführen. Die Verantwortlichen starteten im Jahr 2000 die Mission, eine jährliche Vereins-Skifahrt zu organisieren. So hat der 1. FC Schmidgaden schon von St. Anton, Ischgl, Sölden, Serfaus-Fiss-Ladis im Westen Tirols über verschiedene Skigebiete im Zillertal bis hin zum Gasteinertal im Salzburger Land zahlreiche Skigebiete in Österreich bereist. Die Jubiläumsfahrt Anfang Februar 2019 war ein echtes „Schmankerl“, die diesmal wieder Südtirol ansteuerte. Das 4-Sterne-Hotel Lodenwirt in Untervintl ließ kulinarisch und im Wellnesskonzept keine Wünsche offen. Die Unterkunft bot einen perfekten Ausgangspunkt für eine Ski-Safari in drei unterschiedliche Skigebiete. Mehr dazu hier!

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Die Neuwahl der Vorstandschaft erbrachte folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender: Jürgen Hölzl; 2. Vorsitzender: Christian Winkler, 3. Vorsitzender: Josef Dobler jun.; 4. Vorsitzender: Alexander Schimmer; 1 . Kassier: Johannes Barthel; 2. Kassier: Konrad Zeitler;Kassenprüfer Maria Prifling und Florian Vogl; 1. Schriftführer: Martin Bauer, 2. Schriftführer: Wolfgang Werner; Spartenleiter Fußball: Johannes Hiesl; stellvertretender Spartenleiter: Christian Meier; Betreuer 1. Mannschaft: Christoph Deml; Betreuer 2. Mannschaft: Jonas Bauer; Betreuer AH: Christian Schmidl.

Ehrungen langjähriger Mitglieger

Im Rahmen der Jahreshaptversammlung im Januar 2019 wurden verdiente Mitglieder für Ihre langjährigen Verdienste geehrt. Für 25 Jahre: Thomas Bauer, Johannes Kumeth, Hermann Probst, Gerhard Thanner, Benedikt Wagner, für 40 Jahre: Josef Dobler jun., Johannes Fenzl, Jürgen Hölzl, Norbert Hölzl, Karl-Heinz Meier, Michael Meier, Franz Neidl und Reinhard Schieder, für 50 Jahre: Johann Forster, Christian Prifling, Hermann Rewitzer; für 60 Jahre: Josef Bauer (posthum), Georg Meier und Konrad Meier.

FC Fanschals ab sofort wieder erhältlich

Das absolute MUST-HAVE für alle FC-Fans: Genau richtig zur kalten Jahreszeit sind ab sofort wieder unsere blau-weißen Fanschals in der Größe 160 x 17 cm zum Preis von 15,00 € erhältlich. Bestellung entweder direkt über das Kontaktformular oder auf Nachfrage bei den Funktionären.

Seit Jahrzehnten beim 1. FC Schmidgaden

Vor dem Endspiel um den Quadrus-Cup hatte der 1. FC Schmidgaden langjährige Mitglieder zu einer Ehrung eingeladen, um ihnen für ihre Vereinstreue zu danken und eine Urkunde sowie eine Ehrennadel zu überreichen. Petra Meier wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt, Josef Wagner für 50 Jahre. 

Quadrus-Cup 2018

Die Spiele des QUADRUS-Cup finden von 07.07. bis 07.08.2018 am Sportgelände des 1. FC Schmidgaden statt.

Hans-Dorfner Fußballschule

In der Zeit vom 06. bis 08.08.2018 haben Buben und Mädchen im Alter von 6-14 Jahren wieder 3 Tage lang von 10-16 Uhr die Möglichkeit in das kleine 1x1 des Fussballs einzutauchen. Unter der fachkundigen Führung von geprüften Übungsleitern können die kleinen Kicker üben und lernen, um vielleicht später bei den großen Fußballern für Furore sorgen zu können.

 

Infos und Anmeldung zur Hans-Dorfner-Fussballschule findest du unter www.fussballferien.de. Für Rückfragen steht der FC-Verantwortliche Franz Probst (Tel. 09435/2159) gerne zur Verfügung.

Preisschafkopf im Sportheim Schmidgaden

Am Samstag, 10.03.18 fand ab 19:30 Uhr der alljährliche Preisschafkopf im Sportheim in Schmidgaden statt. Die Startgebühr betrug 8 €. Es gab Geld- sowie zahlreiche Sachpreise, für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt.

Ehrung beim Bayer. Fußballverband - Bezirk Oberpfalz

Ohne die Mitarbeit in den verschiedensten Funktionen wären die Sportvereine nicht überlebensfähig. Dies gebührend auszuzeichnen galt es für den Bayerischen Fußballverband Bezirk Oberpfalz.
Für den FC Schmidgaden wurde Karl Ries ausgezeichnet. Herr Ries ist seit fast 25 Jahren ununterbrochen als Platzkassier tätig. Zusammen mit seinen Kollegen übt er Sonntag für Sonntag äußerst zuverlässig und korrekt seine Tätigkeit im Kassenhäuschen aus. Außerdem kümmert er sich um die Rasenpflege der zwei Spielfelder und dem Kleinfeld. Auch bei sonstigen Arbeitseinsätzen am Sportgelände hilft er immer tatkräftig mit.

Teilnehmersteigerung bei Sportabzeichen

Bereits zum dritten Mal bot der 1. FC Schmidgaden die Möglichkeit an, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Und die Zahl der Teilnehmer geht stetig nach oben.
Im Sommer wurde unter der Leitung von Karl und Marianne Schimmer das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Einmal die Woche trainierten die Teilnehmer auf dem Sportgelände der Mittelschule. Insgesamt 20 haben sich dazu angemeldet, in diesem Jahr waren zum ersten Mal auch mehrere Kinder dabei. Nun wurden bei einer kleinen Feierstunde die Deutschen Sportabzeichen im Gasthaus Anderl übergeben.

 

Das Sportabzeichen in Silber legten ab: Andreas Meier, Marianne Schimmer, Ewald Hildburg, Karl Schimmer, Stefanie Schmid, Florian Heinrich, Silke Sonnenberg-Schimmer, Tina Öfner. In Gold: Clara Schmid, Emily Hofmann, Hermann Lang, Lea Wachtel, Anita Poletti, Sarah Wachtel, Lea Schimmer, Tim Öfner, Josef Schimmer, Ilona Hofmann, Maja Hofmann, Josef Burger.

Preiswatten im Sportheim Schmidgaden

Am Samstag, 30.12.2017, findet das jährliche Preiswatten mit Spielern aus Nah und Fern statt. Die Startgebühr beträgt 8 Euro, Beginn ist um 19:00 Uhr. Der erste Preis beträgt 150 €, der Zweite 100 € und der dritte Sieger erhält einen Betrag von 50 €.

 

Viel Spaß in gemütlicher Runde im Sportheim des 1. FC Schmidgaden bei bester Versorgung mit Speis und Trank!

Übergabe von neuen Trikots an den 1. FC.Schmidgaden

Ein etwas größeres Geschenk gab es am QUADRUS-Cup für die erste Herrenmannschaft aus Schmidgaden.

Nachdem die alten Trikots, die schon 2011 von QUADRUS gesponsert wurden, nun langsam aussortiert werden mussten, freut es uns umso mehr, dass die Mannschaft nun zur neuen Saison 2017/2018 wieder mit neuen Trikots - ebenfalls mit dem QUADRUS-Logo auf der Brust - auflaufen kann. Hierzu übergaben die Geschäftsführer Alois und Markus Gsödl, sowie Werner und Anton Prüfling die Trikots an die Mannschaft.

QUADRUS-Cup 2017

Am 08. und 09. Juli hatte der 1.FC Schmidgaden wieder drei Mannschaften aus dem Umland zum diesjährigen QUADRUS-Cup eingeladen.

Neben der gastgebenden Mannschaft fanden sich die Herrenmannschaften der SV Trisching/Rottendorf, des TSV Stulln und des SV Kemnath a.B. am Sportplatz in Schmidgaden ein.

Bei der Siegerehrung gratulierten die FC-Führung und die Geschäftsführer von QUADRUS Metalltechnik GmbH, welche die Patenschaft für das alljährliche Vereinsturnier übernommen haben, den teilnehmenden Mannschaften.

Der 1. FC Schmidgaden steigt als Fünfter in die Bezirksliga auf

Nachdem es in der Kreisliga West spezielle Konstellationen
aufgrund der Spielgemeinschaften gab und der 1. FC Rötz sein Aufstiegsrecht nicht wahrnimmt, kann der 1. FC Schmidgaden trotz des fünften Tabellenplatzes direkt in die Bezirksliga aufsteigen. Nach dem Schlusspfiff im letzten Spiel gegen Rötz herrschte zunächst große Unsicherheit bezüglich des Aufstiegs. Als aber die offizielle Bestätigung des Spielgruppenleiters ankam, brach Begeisterung und Jubel aus. Die vorbereiteten Plakate und Fahnen kamen zum Einsatz und das Bier floss in Mengen. Endlich hat es der 1. FC Schmidgaden nach vielen Jahren wieder geschafft, in der Bezirksliga zu spielen. Sicher wird es schwierig, dort zu bestehen,
aber die Mannschaft ist bereit und freut sich auf diese Mission.

Stolze Buben beim Kegeln

Beim Kegel-Gemeinde-Turnier konnten die Kleinsten FC-Teilnehmer (E-Junioren) einen großartigen Erfolg erzielen. Die beiden angetretenen Mannschaften belegten den ersten und dritten Platz. Auf dem Bild die stolzen Buben mit ihren Betreuern Christian Schmidl und Gerhard Schatz (stehend hinten).